Referenzen

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser!

Heinz Mayer Mit meinen 54 Jahren habe ich jetzt seit ueber 37 Jahren mit Briefmarken zu tun. Selbst gesammelt habe ich mit viel Freude und Engagement etwa 30 Jahre lang.

Dabei wurden überall Marken gekauft und getauscht.

Seit etwa 10 Jahren habe ich ganze Kartons und Nachlässe
auf Auktionen eingekauft. Hier kann ich bei Bedarf auch einige Personen
nennen, die mich kennen.

Diese und andere Briefmarken sollen jetzt wieder zu Geld gemacht werden.

Das will ich hier auf diesem Wege versuchen.

Im Internet habe ich schon viele Käufe und Verkäufe gemacht. Auf Wunsch kann ich auch hier Partner aus ganz Europa nennen.
Auch auf 'Ebay' habe ich einiges schon gekauft und verkauft. Dort Verkaufe ich zur Zeit nur noch sehr selten, weil diese Leute bzgl. der Kosten unverschämt wurden. Diese Kosten müsste ich an Sie als Kunde logischerweise weitergeben. Bei 'www.Briefmarken-Mayer.de' ist es für Sie deshalb um einiges preisgünstiger. Bei 'Ebay' stimmt für mich die Preis/Leistungs-Relation in Verbindung mit dem Aufwand und Service nicht mehr. Meinen bestehenden Account kann man aber noch einsehen:

marke9999

infla-heft Besonders stolz bin ich auf die Zusammenarbeit 1993 mit
Herrn Gottwin Zenker
(ehem.Vorsitz INFLA-Berlin, Prüfer BPP),
mit dem ich zusammen ein Infla-Heft schreiben durfte.

Es handelt sich hier um das Heft Nr.30 ,
das auch in meinem Angebot unter Brfm-Literatur

unter Position 425 zu finden ist.

Das Sammeln habe ich völlig aufgegeben und die WEBSITE als Kleingewerbe in KOELN angemeldet.
Natuerlich will ich guten Service bieten (taegliche eMail-Abfrage).
Da ich den Briefmarkenhandel aber nebengewerblich betreibe,
brauche ich auch für meinen Haupt-Beruf (Lehrer für Mathematik und Sport) und für meine Familie (verheiratet und 4 Kinder) Zeit.
Deshalb kann es (in seltenen Faellen) auch schon einmal 2-3 Tage dauern, bis ein eMail beantwortet wird.